Lernen mit 5 "S"

nobilia Plakatkampagne

HERAUSFORDERUNG

Der Küchenmöbelhersteller nobilia ist Europas Nr. 1 und in den letzten Jahren stark gewachsen. Viele neue Mitarbeiter wurden eingestellt. Eine Plakatkampagne zum Thema Ordnung und Sauberkeit soll die innerbetriebliche Qualitätskampagne in den Produktionsbetrieben unterstützen.

LÖSUNG

Wir zeigen in den Plakaten die japanische „5S"-Methode: „Sortieren", „Straffen", Strahlen", „Standardisieren" und „Selbstdisziplin". Wir entwickelten die Figur eines typischen „nobilianer" und illustrierten konkrete Arbeitssituationen.

ERGEBNIS

Die Plakate werden im monatlichen Wechsel an den Infotafeln in den beiden Werken ausgehängt. Zusätzlich setzen wir sie in der Mitarbeiterzeitung „nobilia bist Du" ein.