Anlass

Manche Stories werden am besten und spannendsten in bewegten Bildern erzählt. In Imagefilmen oder auch themenbezogenen Filmen. Und auch immer wieder einmal mit Animationen.

Lösung

Der Film „mission nobilia“ entstand 2002 und wurde in ein Dutzend Sprachen synchronisiert. Wir inszenierten ihn als spannenden Spionage-Thriller. Die rund 250 Innendienst-Mitarbeiter präsentierten wir 2010 und 2016 auf eine sehr persönliche und sympathische Weise. 2018 zeigten wir in einer animierten Darstellung das atemberaubende Wachstum von nobilia.

Ergebnis

Für den Film „mission nobilia“ baute der Kunde einen eigenen Kinosaal. Der Film überraschte die gesamte Branche. Die gezeigten Filme und Animationen, präsentiert als großformatige Highlights in der Hausmesse, waren Besucher-Magneten.

Film FastForward

nobilia wächst und expandiert. Geradezu atemberaubend. Der Film liefert die passende Animation dazu. Filmgewaltig gezeigt auf neun Steglos-Monitoren.

Animierte Messewand

Die vielen Gesichter des Vertriebsinnendienstes: Sympathische und witzige Präsentation der Länder-Teams mit Einbindung von Fotos und überraschenden Animations-Elementen. Illustrierte nationale und regionale Symbole zeigen die große, bunte nobilia Welt.

Touchscreen

Eine Touchscreen-Anwendung, in der die Messebesucher mit wenigen Klicks oder Slide-Bewegungen ihren persönlichen Innendienst-Ansprechpartner finden konnten.

Film "mission nobilia"

Thriller. Ein Spion kundschaftet nobilia aus, alle relevanten Daten und Fakten werden als geheimnisvolle Botschaften an den fiktiven Auftraggeber des Spions vermittelt.