Ansatz

Becker Brakel ist ein weltweit führender Spezialist in Sachen Formholz und Formvlies. Zielgruppen: Internationale Produktdesigner, die mit Unterstützung von Becker Prototypen für Möbel und Interieur entwerfen. Und die Industrie, die diese Produkte in Serie bei Becker produziert. Seit 2011 begleiten wir Becker in der gesamten Marktkommunikation.

Lösung

Das mittelständische Unternehmen im Weser Bergland ist das Formholz- und Formvlies-Mekka für die renommiertesten Produktdesigner und Möbelproduzenten dieser Welt. Das Design der einzelnen Maßnahmen der Unternehmenskommunikation spiegelt Beckers Feinsinn und Verständnis für Design ebenso wieder wie die absolute Leidenschaft für die Materialien.

Ergebnis

Im Laufe der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Kunden entstanden zweimalige Relaunches der Website sowie eine komplette Überarbeitung der Printprodukte. Die „Formholz-Bibel“ der Branche, das umfassende Becker Kompendium, wurde ebenso wie die Schriftenreihe der BeckerBriefe von Grund auf neu gestaltet.

Website

Die Startseite präsentiert eine Slideshow mit kurzen, überraschenden, emotionalen Filmen. Sie zeigen den Entstehungsprozess eines Stuhls vom Designer-Entwurf über das Prototyping bis zum fertigen Produkt.

Becker Kompendium

432 Seiten, zwei Sprachen, zwei Bücher - eine Aufgabe, die höchste Anforderungen an die Gestaltung und den sorgfältigen Umgang mit dem geballten Fachwissen stellte.

BeckerBriefe

In loser Reihenfolge informieren die BeckerBriefe Designer und Hersteller über neue Themen aus der Welt des Produktdesigns und der Möglichkeiten der Gestaltung mit Formholz und Formvlies.