Ansatz

Das Institut für Mediation besteht seit 1992 und wurde von Mechthild Stockmeier gegründet. 2016 vollzog sich ein Generationswechsel, inzwischen wird es von Axel Stockmeier geleitet. Der Kunde wünschte sich ein neues Erscheinungsbild, um diesen Wechsel zu visualisieren. Logo und Geschäftspapiere sollten neu entstehen, ebenso eine Website und ein anspruchsvolles Buchprojekt.

Lösung

Consensus bildet Mediatoren aus. Sie vermitteln in Konfliktfällen zwischen den beteiligten Parteien. Das spiegelt das Logo wider, das einen geschützten Rahmen für zwei Parteien symbolisiert. Das aktive Orange steht für dynamische Prozesse und auch für strahlende Perspektiven. Die ausgewählten Schriften sind schlicht, aber prägend für das Design. Viel Weißraum schafft Ruhe.

Ergebnis

Neue Geschäftspapiere entstanden. Für die Website setzten wir Origami-Vögel ein, die, ergänzt um sinnhafte Headlines, Gruppendynamiken im Dissens und Consens illustrierten. Die bisherigen Unterrichtsunterlagen wurden zu einem aufwendigen Kompendium plus einem Lösungs-Manual neu aufbereitet.

Corporate Design

Das neue Logo, umgesetzt in unterschiedlichen Geschäftspapieren.

Website

Minimalistisch und elegant. Die Navigation ist ähnlich einem Parallax-Scrolling und wirkt leicht und schwebend.

Kompendium

Ein schönes, ästhetisch anspruchsvolles Buch mit klaren Strukturen. Design und Ordnung in bestem Einklang.